Verpackung und Lagerung

Verpackung und Lagerung


UIPI-Großwälzlager haben auf allen Oberflächen einen rosthemmenden Schmierstoff. Nach Abschluss der Endkontrolle wird jedes Lager geschmiert, mit undurchlässigem Kunststoff umwickelt und mit einer Vinylfolie versehen. Diese Schritte verhindern, dass sich Rost auf der Lageroberfläche bildet, und halten sie während des Transports und der Lagerung frei von Rückständen. Alle Lager werden in Holzkisten geliefert.


Großwälzlager sollten in einer sauberen, trockenen und chemikalienfreien Umgebung gelagert werden. Sie sollten in einer flachen, horizontalen Position gut abgestützt sein. Wenn mehrere Großwälzlager gleicher Größe gelagert werden sollen, sollten sie horizontal mit gleichgroßen Teilungsblöcken in einem Abstand von mindestens 120 Grad oben und unten auf den entsprechenden Flächen jedes Lagers gestapelt werden.


Diese Großwälzlager können ohne zusätzliche Wartung bis zu 12 Monate ab Herstellungsdatum gelagert werden. Bei Lagern, die länger als 12 Monate gelagert werden, müssen die Rostschutzbeschichtungen nachgefettet, gedreht und erneut aufgetragen werden.


Bitte wenden Sie sich an UIPI, um Hilfe bei der Langzeitlagerung zu erhalten.


packing-3 900x598.jpg

packing-4 900x598.jpg

packing-5 900x598.jpg


Holen Sie sich den neuesten Preis? Wir werden so schnell wie möglich antworten (innerhalb von 12 Stunden)